Einsatz am 26.01.2019 Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person Situation beim Eintreffen der Feuerwehr: Person war nicht eingeklemmt und wurde schon vom Rettungsdienst versorgt Aufgabe der Feuerwehr: Einsatzstelle Absichern, Brandschutz aufbauen, Fahrzeug gesichert abstellen und herunterhängende Stromleitungen mittels Drehleiter wieder befestigen Eingesetzte Kräfte:     Feuerwehr St. Pölten - Spratzern mit 2 Fahrzeugen ( TLF-A 3000, LF-B, ) Feuerwehr St. Pölten - Stadt Polizei Rettungsdienst                  Ein herzliches Dankeschön an die eingesetzten Einsatzkräfte für die gute Zusammenarbeit.
T2 Verkehrsunfall B20 / Wolfenbergerstrasse
News Feuerwehrhaus Ausrüstung Sachgebiete Organisation Jugend Sicherheit Kontakt Chronik